F.M. Alexander-Technik


Mit Alexander-Technik kannst Du Dir unbewusste (Bewegungs-)Abläufe bewusst machen. Das ist der erste Schritt um diese Abläufe zu verändern und um die optimale Koordination und Balance für Dich selbst zu finden. Diese bewusste, optimale Selbstorganisation ist  bei beruflichen und alltäglichen Herausforderungen, bei Stress, bei physischen Problemen, beim Sport, auf der Bühne, beim Musizieren, am Schreibtisch, etc. ausgesprochen hilfreich. In jeder Situation einsetzbar eröffnet Alexander-Technik Dir einen Spielraum, mit dem Du vitaler, flexibler und freier in Deinen Möglichkeiten und Entscheidungen wirst.

Für mich ist die Alexander-Technik ein wundervolles Instrument für einen achtsamen Umgang mit mir selbst und mit meiner Umgebung. Sie gibt mir Freiheit und Leichtigkeit in der Bewegung und im Leben.

Mit Alexander-Technik kannst Du Gewohnheiten, die zum Beispiel zu Rücken- und Nackenschmerzen, Muskelverspannungen, schlechter Haltung bis hin zu Atmungsproblemen führen, bewusst ändern

Alexander-Technik ist jederzeit im Alltag einsetzbar: vom Telefonieren mit dem Mobiltelefon, über Schreiben am PC, im Fitnessstudio, bei Yoga und Pilates, beim Spazieren gehen und Joggen und bis hin zu Tätigkeiten im Haushalt, wie Staubsaugen und Geschirrspüler ausräumen.